Wann kommt der Frühling


Spring countdown banner

Willkommen in meinen Rosengarten

Liebst Du Rosen? Kannst du es kaum erwarten, bis die erste Rose erblüht und ihren süßen Duft verströmt.
Dann ergeht es Dir wie der Kaiserin Josephine, der Frau von Napoleon. Sie war begeistert von den vielfältigen Sorten und sie begann Rosen zu sammeln, aus aller Welt.
Als sie 1814 starb, wuchsen in ihrem Schloss Malmaison ca. 250 Sorten, die alle damals bekannt waren.
Ab 1900 gibt es etwa 25.000 weltweit.
Begebe Dich auf eine Entdeckungsreise hier bei mir und schwelge in Farben und Blütenformen. Nur den Duft mußt Du Dir leider dazudenken.
Wandere und schlendere durch meinen Rosengarten, und erlebe die Rosenpracht, vielleicht ergeht es Dir dann wie der Kaiserin Josephine und deine Sammelleidenschaft ist geweckt. ..! Herzlich Willkommen

Freitag, 26. August 2011

Evelyn..Portait

Herzlich willkommen in meinem Rosengarten,
Heute ich stelle ich Euch die Rose Evelyn vor..

eine wunderschöne duftende Rose,
ich habe sie schon viele Jahreund bin sehr zufrieden.
Sie blüht sehr fleißig bis zum Frost.



Ihren Namen verdankt sie, der Pafümfirma Crabtree & Evelyn, die diesen Duft in ihrer Serie von Rosenparfüms aufnahmen. Die stark gefüllten Blüten sind becherförmig und ungefähr 9 cm breit. Sehr interessant verändert sich sich die Blüten nach den Jahreszeiten. Erst apricot, im Herbst färben sich die älteren Blüten rosa. Der Strauch muß etwas gestützt werden. Sie hat einen betörenden Duft, der wundervoll ist. Sie wird ca. 1 m hoch.


David Austin brauchte 8 Jahre um die Evelyn Rose für Crabtree &amp zu Züchten
die einzige Blume der Welt, die als Inspiration für Parfum geschaffen wurde.
Finde ich sehr interessant...!


Eigenschaften

Sorte        Englische Rose

Züchter       D. Austin 1991

Höhe             ca. 1m

Farbe           apricot

               Blütenblätter           ca.10 cm

Duft              einen wundervollen
             Duft 
       
Die stark gefüllten Blüten der Evelyn sind becherförmig, ihre Farbe variiert je nach Blütenentwicklung und Jahreszeit.
Unmittelbar nachdem sich die runden Knospen geöffnet haben, ist Apricot die vorherrschende Farbe. Im Herbst sind sie mehr Rosa gefärbt.  

.



Die Rosensorte 'Evelyn', syn. 'Aussaucer' ist eine Englische Rose, die David Austin 1991 eingeführt hat. Sie ist ein Abkömmling von 'Graham Thomas' x 'Tamora'.
Die Rosensorte hat in Deutschland den Namen 'Apricot Parfait (Rose)'.


Evelyn ist eine der ungewöhnlichsten Rosen, die Austin gezüchtet hat. Die Blüten sind ungewöhnlich groß und öffnen sich zu einer vollendeten Schale gefüllt mit regelmäßig angeordneten Blütenblättern. Die Farbe ist meist eine leuchtende Mischung aus Apricot und Gelb mit einem Hauch Rosa - zum Ende der Saison ändert sich die Farbe in Richtung rosa. Neben 'Gertrude Jekyll' ist Evelyn die (englische) Rose mit dem intensivsten Duft, daher haben die englische Parfümhersteller Crabtree & Evelyn sich entschieden, diese Rose als ihr Markenzeichen zu verwenden. Quelle Wikipedia


Ein Tipp von mir, wenn sie älter wird, sollte man die Evelyn abstützen, da die Triebe nicht stark genug sind um die Last der schweren Blüten zu tragen.
                                                      Ich kann sie nur wärmstens weiter empfehlen.

Ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen zu erwähnen!??

Rosige Tage bis dann Waltraud




Kommentare:

  1. Danke für das ausführliche Portrait!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sie ist wirklich zauberhaft. Wir waren ihrem Charme auch sofort erlegen, als wir sie vor einigen Jahren blühend im Container sahen. Nur leider haben ihr die letzten beiden Winter trotz geschütztem Standort arg zugesetzt. Aber sie lebt! Und etwas geblüht hat sie auch schon wieder. Leider sind Austin-Rosen bisweilen etwas zu empfindlich für unser Klima - doch wir sind nachsichtig mit ihnen ;-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waltraud
    ich kann mich in deinen Rosenblog so richtig vergraben, auch diesesmal zeigst du eine wunderschöne Rose-Evelin.
    Liebe Walrtaud du bist doch so eine Rosenexpertin , ich würde eine neue Kletterrose brauchen , eine Uetersen habe ich schon.Ich träume von einer Pastellfarbenen , kräftigen Rose die nicht das ganze Jahr den Rosenrost hat, mein armer Mann kommt ja von den spritzen nicht mehr weg.
    Für einen kleinen Tipp wäre ich dankbar.
    Es grüßt dich herzlich Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    eine sehr schöne Rose, die du hier vorstellt. Sowohl die Blütenform wie auch die Blütenfarbe gefällt mir sehr gut. Die Beschreibungen sind sehr indormativ, VG Manfred

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage:



Mit Urteil vom 12.Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden,
dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch vermieden werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für ALLE auf dieser Homepage angebrachten LINKS.

Haftung

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich für die Inhalte der in meinem Blog verlinkten externen Blogs oder Websites keine Gewähr übernehme und mich ausdrücklich von deren Inhalten distanziere. Für diese Fremd-Blogs- und -Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Alle von mir gesetzten Links auf meinen Seiten
sind als Empfehlung zu werten, es sei denn,
ich habe den Link entsprechend anders kommentiert.
Ich verlinke Seiten, um Ihnen weiterführende Informationen
zu bestimmten Themen anzubieten
oder um Ihnen empfehlenswerte Artikel zugänglich zu machen.
Es kann passieren, dass die referenzierten Inhalte
sich ohne mein Wissen ändern.
Im Impressum des Berliner Beauftragten
für Datenschutz und Akteneinsicht steht,
dass ich für fremde Inhalte nur dann zu verantworten sei,
wenn ich von ihnen
(das heißt auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt)
positive Kenntnis habe und es mir technisch
möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.
Es ist jedoch nicht zumutbar,
dass ich alle Links auf meinen Seiten
ständig danach kontrolliere,
ob sie sich noch in dem Zustand befinden,
in dem sie waren, als ich einen Link darauf gesetzt habe.
Wenn Sie also das Gefühl haben,
dass ein Link auf meinen Seiten
zivilrechtliche oder strafrechtliche
Verantwortlichkeit auslöst,
dann geben Sie mir bitte Bescheid
so dass ich diesen Link prüfen und ggf. entfernen kann.
Ich übernehme aber keine Garantie dafür.
Benutzung auf eigene Gefahr.
Ich möchte auch noch darauf hinweisen,
das das Copyright der Tutorials und Materialien,
die ich für meine Basteleien benutze,
bei dem jeweiligen Künstler liegen
und ich an ihnen keinerlei Rechte besitze.


Sollte ich aber in irgdeneiner weise auf meiner Hp gegen
ein Copyright verstossen, bitte eine entsprechende Mail
an mich und ich werde diese sofort endfernen.


Ich möchte daruf hinweisen,
das es sich dabei um von mir erstellte Bilder handelt.
Zudem möchte darauf hinweisen,
das es sich bei meiner Webseite ausschließlich
um eine reine private Informations - Homepage handelt.
Daher bin ich nicht verpflichtet,
hier meine Anschrift zu veröffentlichen.


Waltraud Fonger